News:

Neu auf dieser Website, Hinweise auf Events & mehr

Lerne die Vedische Kochkunst kennen!

Der nächste Kochurs:

 
Sa, 11. Januar 2014 - 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr - Baumackerschule, Örlikon
 

 



 

Wie Kleider Leute machen

11.Dezember 2013

 

Wie Kleider Leute machen

Referat von Ludwig Hasler, Philosoph. Diesseits des Schleiers: Leben ist immer Darstellen, Anpassen, Auffallen, Verstecken, Markieren, Maskieren, Zugehören, Abgrenzen. Alles aber mit und in Kleidern. Anschliessend Podi- umsdiskussion mit Menschen, die mit ihrer Kleidung «auffallen». Integrationsförderung der Stadt Zürich und Zürcher Forum der Religionen

 

 

Mittwoch 11.12.13 

18:15 , Raum LAA-J002C

Arikel im Jugendmagazin der Rotpunkt Apotheke:

Das Hä? Magazin mit allem, was Du zum Thema Ernährung schon immer wissen wolltest.

 

 Das Hä?-Magazin greift aktuelle Themen für Jugendliche auf, zu denen die Rotpunkt Apotheken etwas zu sagen haben. In der aktuellen Ausgabe `En Guätä` dreht sich alles um die Ernährung.

 

Auch ich würde gefragt wie und was ich den täglich so Esse... Schlussfolgerung :

 

`Krishna schwebt auch ohne Fleisch`  ;-)

 

Heft erhältlich in jeder Rotpunkt Apotheke.

 

 

 

Der heilige Franziskus und seine geistigen Brüder

 

Wandermönche in Ost und West

Der Franziskaner Br. Niklaus Kuster und Krishna Premarupa, Mönch der hinduistischen Vaisnava-Tradition diskutieren über Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Traditionen des Bettelmönchtums. Sie vergleichen das Leben des Heiligen Franziskus mit dem, traditionell indischer Wanderasketen und erörtern Fragen nach dem Stellenwert von Einsamkeit, Entsagung und tätiger Nächstenliebe.

 

 

 

Göttlich Speisen

Mo, 25.November 2013,  - La Poste - Visp, Wallis

 

Kochen und Essen spielen in allen fünf Weltreligionen eine bedeu- tende Rolle. Manche Speisen werden gesegnet und als Opfer dargebracht oder ihre Einnahme wird durch Rituale begleitet. Andere gelten als unrein und sind streng verboten. Aber warum is(s)t man vegetarisch, welche Lebensmittel gelten als «halal» und was bedeutet es, das Fasten zu brechen?      

 

Programm:

19.00 Uhr Begrüssung und Einführung in den Themenabend

19.30 Uhr Austausch an moderierten «runden Tischen»

20.30 Uhr Kurzpräsentation der Ergebnisse der «runden Tische»

20.45 Uhr Kulinarischer Ausklang



 

Woche der Religionen

Do, 8.11.13

 

WOCHE DER RELIGIONEN 2013: Am Donnerstag, 8. November, lädt die hinduistische Tempelgemeinschaft im Zürcher Krishna zum Kennenlernen und gemeinsamen Gottesdienstfeiern ein.

 

 

Geschrieben von: Mirjam Aeschbach Freitag, den 15. November 2013

Japa-Retreat (Mantra Meditation)  in den Schweizer Bergen

 

24. bis 30. Oktober 2013

 

Das Japa Retreat bietet eine einzigartige Möglichkeit mal vom Alltagsstress vollständig abzuschalten und sich für fünf Tage unter einfachsten Umständen einfach nur dem Wesentlichstem widmen: unserer Beziehung zu Gott!

 

 



 

Zwei Neue Buchveröffentlichungen:

`Kochen für Krishna`und `Journey Home` auf Deutsch! 

Gleich zwei Bücher auf die ich sehr lange gewartet habe..

Als erstes das Kochbuch von Gopal Kripa Prabhu, an welchem ich auch etwas mithelfen durfte,

vor allem beim Zubereiten der Gerichte für die wunderbaren Fotos!



Und dann auch die Deutschübersetzung  von H.H. Radhanata Swamis Autobiografie,

welche ich jedem sehr empfehlen kann!



Das Enneagramm - Schlüssel zur Selbsterkenntnis

 

Zwei Wochenend-Seminare mitte Oktober und mitte November 

mit Christoph Truttmann (Krishna Premarupa das)

 
Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles System der Selbsterkenntnis welches zum seelischen Wachstum einlädt. Man vermutet das die Wurzeln des Enneagramms im frühen Mönchstum der „Wüstenväter“ liegen, verschiedene Spuren weisen aber auch auf die Traditionen des Sufismus und der jüdischen Kabala hin...

 



 

 Blog und Reisebericht :
Ganga - äusserlich schmutzig, innerlich reinigend! 

 Veröffentlicht auf www.religion.ch und im Krishnas Freundeskreis - April 2013 

 

 

  • s-facebook

© 2012-2020 by Krishna Premarupa das