Kursdaten Herbst/Winter 2016: 

 
Einführungskurs : Fr, 18.11.- Sa, 19.11.16 
Vertiefungskurs :  Fr, 16.12.- Sa, 17.12.16  
Monatliche Enneagramm Treffen
am jeweils Dienstag: 29.11.16 
03.01.17, 31.01.17, 21.02.17, 28.03.17, 
25.04.17, 30.05.17, 27.06.17, 18.07.17

Kurse & Treffpunkt jeweils im 

`Mohini` Restaurant in Zürich

Weinbergstrasse 15,8001 Zürich

www.mohini.ch

 

  
IMG_1876.jpg
IMG_1876.jpg
press to zoom
PA130013.JPG
PA130013.JPG
press to zoom
IMG_1892-1.jpg
IMG_1892-1.jpg
press to zoom
PA120001.JPG
PA120001.JPG
press to zoom
Das Enneagramm 



Das Enneagramm ist ein uraltes spirituelles System der Selbsterkenntnis welches zum seelischen Wachstum einlädt. Man vermutet das die Wurzeln des Enneagramms im frühen Mönchstum der „Wüstenväter“ liegen, verschiedene Spuren weisen aber auch auf die Traditionen des Sufismus und der jüdischen Kabala hin. In den letzten Jahrzehnten wurden es in Verbindung mit der moderne Psychologie wieder neu entdeckt und weiter entwickelt. Ennea (griechisch) heisst „neun“, und gramma bedeutet „Zeichnung“; eine „Zeichnung mit neun Spitzen“. Diese neun Spitzen stehen für neun verschiedene Charakter, neun verschiedne Menschentypen. Das Wertvolle an der Arbeit mit dem Enneagramm liegt darin, dass es nicht nur tiefe Erkenntnisse über uns und unsere Mitmenschen schenkt, sondern auch eine Weg zum Spirituellen Wachstum aufzeigt...

 

Einführungskurs : Freitag, 18.11 & Samstag,19.11. 2016  

Fr, 18.11.16 -  18:00 - 21:00 Uhr

Sa, 19.11.16 -  10:00 - 18:00 Uhr 

 

„Das Enneagramm lässt sich mit einer Landkarte vergleichen, die das Ziel hat, den Überblick über das Reich der menschlichen Charaktertendenzen und Verhaltensweisen zu erleichtern. Über die Beschreibungen von Zuständen hinaus enthält das Enneagramm aber auch eine innere Dynamik, 

die auf  Veränderung zielt.“ - Richard Rohr, Pater und Autor von  `Enneagramm – die neun Gesichter der Seele`                                       

 

Inhalt:

 

Mit der Hilfe des Enneagramms lernen wir uns und andere besser kennen. Dies tun wir in einer vertrauensvollen Atmosphäre unter professioneller Anleitung. Wir arbeiten mit Präsentationen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Plenums-Diskussionen, meditativen Übungen und Meditationen.

 

Workshop-Ziele

 

  • Wir verstehen die Grundzüge des Enneagramms

  • Wir kennen die drei Intelligenz-Zentren des Menschen (Kopf, Bauch und Herz) 

  • Wir nehmen unser eigenes Intelligenz-Zentren besser wahr

  • Wir kennen die 9 Enneagramm-Typen und ihre jeweiligen Hauptmerkmale

  • Wir kennen unseren eigenen Typ oder haben eine Ahnung welcher es sein könnte

  • Wir wissen wie wir die gewonnen Erkenntnisse im Alltag weiter vertiefen können



 

Kurskosten:  160.- CHF

 

 

 

Der Kursleiter : 

 

Christoph Truttmann, geboren 1977 in Zürich, praktiziert Bhakti-Yoga, ist Ausbildner (SVEB) und Enneagramm-Lehrer in der mündlichen Tradition von Helen Palmer. Ihn fasziniert am Enneagramm vor allem die Verbindung von Psychologie und Spiritualität und die Möglichkeit des persönlichen Wachstums, die daraus entsteht. 

 

 

 

 

"Mit viel Freude vermittelt er sein tiefes Wissen sowie seine eigenen Erfahrungen auf unverbindliche Art und Weise."

Matthias Papp

 

"Der Kurs war sehr bereichernd und hat mich hinsichtlich meiner Selbsterkenntnis sehr stimuliert. Die interaktiven Übungen waren kraftvoll und gaben einem die Möglichkeit tiefer in die eigene Persönlichkeit hineinzuschauen."

Klaus Frenzel

 

"Das Thema ist recht komplex und wurde dennoch für mich gut verständlich vorgestellt. Sehr hilfreich waren für mich die praktischen Beispiele, die bildlichen Darstellungen und die Übungen. die Übungen habe ich besonders unterstützend erlebt. zudem würde ich den Kurs als sehr effizient bewerten. in relativ kurzer Zeit konnte ich einen guten Überblick über das Enneagramm gewinnen. das Zeitmanagement des Kursleiters war sehr gut."

 

"Christoph Truttmann hat ein fundiertes Wissen über das Thema und den Workshop sehr gut verständlich angelegt. Auch hatten wir jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen bzw zu diskutieren. Christoph Truttmann ist sehr gut auf die Teilnehmer eingegangen. so konnte ich mein mir gesetztes Lernziel sehr gut erreichen. Die Stimmung in der Gruppe fand ich auch sehr hilfreich. Herr Truttmann hat eine sehr lernfreundliche und offene Atmosphäre geschaffen. ich würde wieder eine Veranstaltung von Herrn Truttmann besuchen."

" Im Herbst 2012 und 2013 hatte ich an dem  Enneagramm Grund- und Vertiefungsseminar  im Weltkloster  mit Christoph Truttmann (Krishna Premarupa)  in Radolfzell teilgenommen.

Im Grundkurs schon hatte Christoph mein großes Interesse geweckt, mehr über mich selbst und meine Mitmenschen zu erfahren. 

 

Im folgenden  Jahr begann ich mich damit auseinander zu setzen. Manches blieb für mich jedoch unklar, so war es sehr wichtig am Vertiefungskurs teilzunehmen , um besser verstehen zu können.

An diesen Wochenenden hat uns Christoph zu den verschiedenen Menschentypen hingeführt und sie uns auf sehr gute Art und Weise nahe gebracht. Kurzweilig, sehr anregend und abwechslungsreich hatte er es aufgebaut zwischen Informationen, Selbstreflexion und gegenseitigem Austausch.

 

Sein bescheidenes, freundliches, offenes, angenehmes und ruhiges Wesen war mitentscheidend, dass wir uns alle sehr wohl fühlten und frei reden konnten, ohne das Gefühl einer Wertung zu empfinden. Jede Frage und Unsicherheiten hatte seinen Platz und Raum, selbst wenn es in einem Gespräch nach dem Seminar war. 

Wer Interesse am Enneagramm hat, ist bei Christoph in besten Händen!

Für mich war und ist dieser Kurs, das Enneagramm, eine  Hilfestellung  andere und mich  selbst etwas besser verstehen zu können.

 

Es zeigt Gedanken auf, seine eigenen Hürden überwinden zu können,  um sich weiter zu entwickeln .

Ob ich immer dazu Lust habe ist eine andere Sache, denn es kann auch sehr unangenehm  und anstrengend sein!    

Sich Einlassen-Erkennen- Annehmen-Überwinden...jedoch gerade deshalb -der einzige Weg!  Es liegt an mir.                  Alles was angenommen wird, kann verwandelt werden.“

(Martina)  

 

"Das Enneagramm Seminar hat mir verblüffende Erkenntnisse über mich selbst gebracht und ein tiefes Verständnis für alles, was mir bis jetzt widerfahren ist. Endlich konnte ich diesen roten Faden, der sich durch mein Leben schleicht, erkennen. Schon nach dem ersten Seminarteil ging ich in eine spannende Auseinandersetzung mit meiner eigenen Persönlichkeit, die eine grosse Bereitschaft an sich zu arbeiten forderte. Dieser Prozess hat eine unglaubliche Auswirkung auf mein Umfeld und vor allem auf meine Mitmenschen gebracht. Alleine das Verständnis für verschiedene Verhaltensmuster, welches im Seminar durch praktische Übungen und veranschaulichen Beispiele dargestellt wurde, hat zu Aha-Erlebnissen geführt und ist von unschätzbaren Wert.  

 

Die Inhalte des Seminars wurden sehr gut und verständlich vermittelt. Durch das Knowhow und die Feinfühligkeit des Seminarleiters, fiel mir sehr leicht über mich offen und ehrlich zu sprechen. Ich hatte richtig viel Spass mit den anderen Teilnehmern die Dialoge zu führen und fand es so faszinierend zu beobachten was sich in diesen Gesprächen entwickelte. Welche Gefühle bei mir und auch meinem Gegenüber wach wurden. Ich bin dankbar für die entgegengebrachte Achtsamkeit und die Offenheit der Semiarteilnehmer. Und vor allem bin ich dankbar diese Erfahrung machen zu dürfen." (Ella)

"Der Enneagramm-Kurs, das waren für mich zwei inspirierende Wochenenden, mit wertvollen Anregung für eine lebendige Art und Weise wie ich mich und andere verstehen kann. Der wertschätzende Umgang vom Kursleiter Krishna Premarupa allen gegenüber machte es mir leicht, mich den verschiedenen Charaktertypen zu öffnen und den Reichtum der Unterschiedlichkeit zu schätzen. Es gab klar sturkturierte Informationen zum Enneagramm und viele einladende Übungen, um handelnd in der Reflexion und im Austausch Erfahrungen zu sammeln, was ich besonders gewinnbringend fand. Dankeschön für diese Möglichkeiten im lebendigen Prozess zu sein." (Brigitte)