Aktuelles

Was isst Religion

November  2012

 

Irgendwann im Frühling wurd ich von Sacisuta, einer Kollegin, angefragt ob ich nicht einen kurzen Text schreiben mag zum Thema `Essen im Hinduismus`. Klar, kann ich gerne machen, antwortete ich ihr und begann ein paar Notizen zu machen...ohne zu ahnen was für ein unglaubliches Projekt dahinter steht...



Ich bin sehr beeindruckt von dem Resultat, `Was isst Religion`ist ein wunderbares Beisspiel für die Zusammenarbeit von jungen Menschen verschiedenster Religionen. Ein sehr wertvoller Beitrag für den interreligiösen Dialog in der Schweiz. Nicht zu letzt auch ein kleines Kunstwerk; die sehr eindrücklichen Bilder entführen den Leser bezw. Betrachter, direkt in die unterschielichen `Religions-Küchen`!

 

Das Buch:



Informationen des Werd-Verlags:



Kochen und Essen spielen in allen fünf Weltreligionen eine bedeutende Rolle. Ein junges Team aus praktizierenden Juden, Christen, Muslimen, Buddhisten und Hindus gewährt anhand ausgewählter Rezepte einen intimen Einblick in die Feste, Rituale, Vorschriften und Geschichten ihres Glaubens. Mit stilvollen, einladenden Bildern, fundiertem Hintergrundwissen und köstlichen Rezepten aus erster Hand enthüllt das interreligiöse Kochbuch, warum manche Speisen gesegnet, geopfert oder rituell verspeist werden, während andere als unrein und streng verboten gelten. Im Spannungsfeld zwischen den verbindenden und trennenden Elementen des Essens wird der Leser auf eine kulinarische Reise durch die multireligiöse Schweiz entführt und erfährt, was, wann und wie Religion hierzulande is(s)t.

Das Buch:



Was isst Religion


Ümran Bektas/Raschida Bouhouch/Michael Goldberger/Daphna Hertig/Noam Hertig/Veronika Jehle/Tenzin Khangsar/Krishna Premarupa dasa/Cebrail Terlemez/Matthias Wenk/Julian Zagalak/Sabina Sacisuta Zahn
Noam Hertig/Israelitische Cultusgemeinde Zürich (Hrsg.)



    Rezepte - Traditionen - Rituale -Tabus

    168 Seiten
    zahlreiche farbige Abbildungen
    broschiert
    20,5 x 25,5 cm
    1. Auflage 2012

ISBN: 978-3-85932-690-3

CHF 49.00

Zusatzinformation
Fotograf  Ibrahim Bokharouss/Raschida Bouhouch/Ulrika Pettersson/Lucas Stolwijk

  • s-facebook

© 2012-2020 by Krishna Premarupa das